Festival für Spielräume der Öffentlichkeit

HUMAN FRONTIER

human_fronier

Bist der Typ, der gerne Puzzle knackt? Glaubst du an die Macht der Teamarbeit im Angesicht von drohender Gefahr? Dann bist du der perfekte Kandidat für Human Frontier Erfahrung. Human Frontier ist ein kooperatives Street Game für 10 Spieler. Dein Ziel ist es, dein Land aus einer plötzlichen Bedrohung zu verteidigen, durch die Bildung eines undurchdringlichen Netzes von Menschen, stark genug, um die Grenzen Polens zu schützen. Zusammen gebunden mit einem speziellen Seil-Gürtel, müssen die Spieler einen einzigartigen Ort auf der Karte finden, während ein entfernte Stimme, als eine Autorität, die niemand wirklich kennt, ihnen Aufträge erteilt. Zeit ist auch nicht auf deiner Seite, also Vorsicht!

Vor wem verstecken wir uns eigentlich?

Format: Spiel

  • Freitag, 03.10.2014 18:00 – 18:30, 18:30 – 19:00

Marilena Agathou (GR)

Marilena Agathou ist eine visuelle Kommunikations-Designerin. Sie arbeitet seit einigen Jahren in der Werbung und Branding-Industrie. Human Frontier ist ihr erstes Spiele-Design-Projekt, aber definitiv nicht das letzte. Ihr analoger Ursprung ist Korfu und ihr digitaler Ursprung ist Karvounolaggas. Immer auf der Suche nach neuen kreativen Gebieten, wird Marilena in Kürze ihre eigene Linie von Produkten launchen.

Elina Roinioti (GR)

Elina Roinioti ist Soziologin, Spiel-Designerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Labor für Digitale Kreativität der Abteilung für Kommunikation, Medien und Kultur der Universität Panteion. Ihr Forschungsgebiet ist Online-Spiele und ihr Aktionsfeld ist Spiel-Design. Sie hat mehrere Bildungs-und wissenschaftliche Events entwickelt organisiert, und sie hat ihre Arbeit auf fünf Spiel Festivals präsentiert.

Während der Playpublik arbeitet Elina mit Katerina Koulouri zusammen.