Festival für Spielräume der Öffentlichkeit

Perfect Woman

perfect_woman

Inspiriert von Fragebögen oder "psychologischen Tests", die wir aus Frauenzeitschriften kennen, fragt das Spiel: Wie perfekt bist du? Im Laufe von sieben verschiedenen Altersstufen triffst du Entscheidungen, wie dein Leben sein wird. Aber wähle mit Vorsicht: Die perfekte Jugend kann es sehr schwierig machen, eine perfekte Großmutter zu sein, wenn du 80 bist!

Willst du wirklich perfekt sein?

Format: Spiel

  • Freitag, 03.10.2014 16:30 – 22:00
  • Samstag, 04.10.2014 11:00 – 20:00

Peter Lu & Lea Schönfelder (DE)

Peter Lu und Lea Schönfelder trafen sich während Leas Residency an der UCLA Game Lab im Herbst 2012. Beide entwickelten zuvor bereits Spiele in kleinen Teams und stellten fest, dass ihre Fähigkeiten gut zusammen passen. Peter, der Mathematik studierte, hat Perfect Woman programmiert, während Lea, die einen künstlerischen Hintergrund hat, das Artwork erstellt hat. Das Game-Design wurde zusammen entwickelt, und seit Lea im Januar 2013 zurück nach Deutschland ging, passiert alles über Skype. Später im Jahr 2013 wurde das Team durch die künstlerische Arbeit von Marius Winter unterstützt, während Benedikt Haas und Annika Bauer als Produzenten hinzukamen. Steven Amrhein hat den Werbetrailer und Studenten der Musikhochschule Trossingen den Soundtrack für das Spiel erstellt.