Festival für Spielräume der Öffentlichkeit

Weeping Angels

weeping

Dieses Spiel lässt die Weeping Angels aus der Kultserie Doctor Who wieder zum Leben erwachen und ermöglicht eine spielerische Erfahrung im Dunkeln. Während dem Spiel sieht man sich mit einer Vielzahl an verschiedenen Emotionen konfrontiert, wie zum Beispiel Furcht, Angst, dem Jagdtrieb, Paranoia und anderen. Weeping Angels erfordert komplexe Teamarbeit und Strategie, sowie eine schnelle Änderung in der Taktik.

Format: Spiel

  • Freitag, 03.10.2014 20:00 – 21:00, 21:00 – 22:00

play:vienna (AT)

playvienna.com

Play:Vienna und the street game conspiracy ist ein österreichisches Künstlerkollektiv und Festival für Spiele im öffentlichen Raum. Philipp Ehmann ist ein transdisziplinärer Künstler und Theaterregisseur. Er kreiert spielerische Situationen an ungewöhnlichen Orten. In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit spielerischen Dramaturgien und untersucht öffentliche, sowie private Räume. Seine Arbeiten wurden international kuratiert. Philipp ist Mitbegründer von Play:Vienna und the street game conspiracy.